Sven Blumenrath That’s me



Das bin ich

Wie du erlebe ich neben schönen Dingen auch Enttäuschungen im Leben. Vieles musste ich schmerzhaft mehrmals durchleben, bis ich gelernt habe, mich aus meinem persönlichen 'Hamsterrad' zu befreien. Mittlerweile kann ich viel besser mit negativen Situationen umgehen: Ich weiß, dass es für jedes Problem eine Lösung gibt.

Meine Persönlichkeit würde ich mit folgenden Charaktereigenschaften beschreiben: mitfühlend, warmherzig, sensibel, neugierig und energiegeladen.

Etwas, das mir schon in die Wiege gelegt wurde, ist die Fähigkeit mich und andere zu begeistern. Dadurch ist es mir oft gelungen, Projekte z.B. aus meiner Schauspiel- oder meine Seminar-Tätigkeit voranzubringen. Bei diesen Projekten bin ich sehr diszipliniert, da sie mir viel Freude bereiten.
Weniger diszipliniert bin ich bei Aufgaben wie Buchhaltung, Selbstvermarktung … Mit der Zeit habe ich aber Methoden entwickelt, mich auch für unliebsame Aufgaben zu motivieren und sie ab und an zu erledigen.

Was ich tue

Um mich selbst weiterzuentwickeln, bin ich ständig auf Entdeckungsreise und erforsche alles, was zu mehr Bewusstsein, Glücklichsein und Lebenssinn führt. Hierbei beschäftige ich mich mit den unterschiedlichsten Disziplinen: Psychologie, Schauspielerei, Körperbewusstsein, Spiritualität... Ich liebe es diese unterschiedliche Disziplinen miteinander zu verknüpfen. Daraus entwickle ich immer wieder neue spannende und wirksame Tools, die ich in meinen Seminaren und in Coaching- Sitzungen weitergebe. Dabei bleibe ich immer folgenden Grundsatz treu: 'gut ist was wirkt'.

Wie ich das tue

Ich selbst durfte erfahren, dass nicht alles, was gut ist und wirkt, in Büchern steht. Vieles habe ich mir während meines Schauspielstudiums angeeignet. Manches habe ich auch selbst entdeckt. Ich finde es schön, mein Wissen vielen Menschen zugänglich zu machen: Meine Seminare und Coachings sind so konzipiert, dass du später in der Lage bist, das erworbene Wissen selbstständig praktisch umzusetzen.

Warum tue ich das was ich tue

Seit meiner Kindheit bin ich auf Entdeckungsreise. Wer bin ich? Was macht mich aus? Ich bin gerne in unterschiedliche Rollen geschlüpft - habe Menschen, die mich beeindruckt haben, imitiert. Ich glaube, dass ist der Grund, warum ich Schauspieler geworden bin.

Allerdings fiel es mir lange schwer, einfach nur ich selbst sein. Heute weiß ich, dass aber genau das ausschlaggebend für mehr Zufriedenheit und positive persönliche Weiterentwicklung ist. Zudem fühlt es sich einfach entspannend an, so sein zu dürfen wie man sich gerade fühlt. Das nenne ich 'authentisch sein'. Ich glaube, dass mir das heute gut gelingt.

Ansonsten

  • ernähre ich mich sehr gesundheitsbewusst, finde es aber schön zu naschen
  • habe ich keinen Fernseher, liebe dennoch Filme (am liebsten im englischen Originalton)
  • mache ich mehrmals die Woche Sport: Tai Bo, Zumba, Yoga und einfach nur Gewichte stemmen
  • hatte einen starken Hang über den Sinn des Lebens nachzudenken. Später ging dieser immer mehr in 'dem Leben einen Sinn geben' über
  • habe ich zwei Studiengänge abgeschlossen: Schauspieler (staatlich anerkannt) & Tourismus-Management (Betriebswirt B.A.)
  • zwischen meinem 16. und 23. Lebensjahr über hundert Schülern Nachhilfeunterricht gegeben (Englisch, Mathematik, Deutsch, Französisch)
  • liebe ich Sauna, Wellness und Entspannung
  • interessiere ich mich sehr stark für Astronomie: Hege ein Faszination für die Weite und das bis dato Unentdeckte unseres Universums
  • bin ein großer Sushi-Fan (wenn die Qualität stimmt)
  • spiele ich derzeit Theater (die Hauptrolle in 'Der kleine Prinz' komplett in Gebärdensprache)

Baue dein Selbstvertrauen auf und mache, was dir wirklich Freude macht. Hierbei kann ich dich durch meine Arbeit unterstützen: Meine Seminare